Start Marzahn-Hellersdorf Kleintransporter brannte

Kleintransporter brannte

Bereits in der Nacht zu Samstag brannte ein geparkter Kleintransporter in Hellersdorf. Ein Anwohner der Eisenacher Straße hatte gegen 1.10 Uhr Flammen an der Front des Citroen-Transporters bemerkt und Polizei sowie Feuerwehr alarmiert. Noch vor Eintreffen der Brandbekämpfer gelang es dem 26 Jahre alten Zeugen, das Feuer zu löschen und verhinderte somit, dass die Flammen auf den gesamten Transporter übergriffen. Die Ermittlungen zu der Brandstiftung führt ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin.