Start Panorama Kleinkrafträder in Brand gesetzt

Kleinkrafträder in Brand gesetzt

Unbekannte setzten heute früh drei Roller in Schöneberg in Brand. Gegen 5.20 Uhr hatte eine 37-jährige Anwohnerin die brennenden Kleinkrafträder in der Gotenstraße bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Bevor die Brandbekämpfer der Feuerwehr alle Flammen löschen konnten, griff das Feuer auf die Hausfassade und auf die Räumlichkeiten einer Firma im Erdgeschoss über. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen werden durch das Brandkommissariat des Landeskriminalamtes geführt.