Start Panorama Mopedfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mopedfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen, die derzeit in einem Krankenhaus stationär behandelt werden müssen, erlitt ein Mopedfahrer bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Staaken. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr ein 66-jähriger Fahrer eines Skoda im Baluschekweg in Richtung Lutoner Straße. Im Kreuzungsbereich Cosmarweg/Lutoner Straße/Baluschekweg erfasste der Fahrer gegen 19 Uhr den von rechts kommenden 63-jährigen Mopedfahrer. Der Mann stürzte auf die Fahrbahn, verlor dabei seinen Helm und erlitt eine schwere Kopfverletzung. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in das Krankenhaus.