Start Lichtenberg Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Die Polizei informiert:

Gestern Nachmittag erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Lichtenberg schwere Verletzungen. Der 29-Jährige ging gegen 17 Uhr die Bornitzstraße auf der rechten Seite in Richtung Am Gutspark und überquerte den Fußgängerüberweg der Ruschestraße. Ein 70-jähriger Peugeot Fahrer, der die Ruschestraße in Richtung Rutnikstraße befuhr, erfasste ihn auf der Kreuzung. Der 29-Jährige wurde durch die Luft geschleudert und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Rettungskräfte der Feuerwehr lieferten ihn zur stationären Behandlungen seiner schweren Schädelverletzungen in ein Krankenhaus ein. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.