Start Panorama Spandau: Mann mit Hammer verletzt

Spandau: Mann mit Hammer verletzt

Spandau: Mann mit Hammer verletzt
Spandau: Mann mit Hammer verletzt

Bei einem Angriff mit einem Hammer in Spandau erlitt gestern Abend ein Mann schwere Kopfverletzungen. Zeugen bemerkten gegen 20.30 Uhr den 36-Jährigen auf einem Parkplatz an der Kreuzung Nauener Straße Ecke Seegefelder Straße. Auf den Parkplatz fuhr dann ein Auto, aus dem ein Unbekannter ausstieg, mit einem Hammer auf das spätere Opfer zuging und auf den Mann einschlug. Anschließend flüchtete der Angreifer mit einer weiteren Person, die im Wagen gewartet hatte, in unbekannte Richtung. Der Verletzte wurde stationär in einer Klinik aufgenommen. Lebensgefahr besteht dem Vernehmen nach nicht. Die Kriminalpolizei der Direktion 2 hat die Ermittlungen zu den Hintergründen und dem Angreifer aufgenommen.