Start Tempelhof-Schöneberg Mann mit Messer verletzt

Mann mit Messer verletzt

Die Polizei informiert:

In der vergangenen Nacht wurde in c ein Mann mit einem Messer verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden Anwohner der Maximilian-Kaller-Straße gegen 23.40 Uhr durch Geschrei auf eine Personengruppe in der Straße aufmerksam und sahen dann einen verletzten Mann am Boden liegen. Daraufhin riefen sie die Polizei. Die zum Ort alarmierten Polizeieinsatzkräfte leisteten bei dem an einem Bein und an einer Hand Verletzten erste Hilfe. Weitere Personen aus der gemeldeten Gruppe waren nicht mehr vor Ort. Rettungskräfte brachten den 23-Jährigen zur Behandlung und stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Dort stellte man zudem fest, dass der Mann noch eine Schädelprellung erlitt. Lebensgefahr besteht nicht. Die Kriminalpolizei der Direktion 4 hat die weiteren, noch andauernden Ermittlungen zu dem Angriff auf den Mann übernommen.