Start Panorama Diebstahl mit anschließendem Fahrzeugbrand

Diebstahl mit anschließendem Fahrzeugbrand

In der vergangenen Nacht ist in Prenzlauer Berg ein Wohnmobil, aus dem zuvor ein Roller entwendet wurde, abgebrannt. Gegen 1 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass der in der James-Hobrecht-Straße am Straßenrand abgestellte VW-Bus brennt und alarmierte die Feuerwehr. Der VW brannte vollständig aus und ein weiteres Auto wurde durch die Hitze am Heck beschädigt. Verletzt wurde niemand. Ersten Erkenntnissen zufolge soll vor dem Brand ein fahruntüchtiger Roller aus dem Wohnmobil entwendet und in der Nähe des Fahrzeug abgestellt worden sein. Die Kriminalpolizei der Direktion 1 ermittelt wegen mutmaßlicher Brandstiftung. Für die Dauer des Einsatzes war die Straße zwischen der Hermann-Blankenstein-Straße und Neuen Welt gesperrt.