Start Panorama Opa und Enkel bei Verkehrsunfall verletzt

Opa und Enkel bei Verkehrsunfall verletzt

Mehrere Verletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles gestern Nachmittag in Gatow. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 69-jähriger mit einem Renault gegen 15.45 Uhr auf der Straße Alt-Gatow in Richtung Plevierstraße unterwegs. Mit ihm saßen zwei Enkelkinder im Alter von fünf Jahren im Wagen. In Höhe der Fahrbahnzweigung der Straße Alt-Gatow verlor der Senior aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden BMW zusammen, der von einem 29-Jährigen geführt wurde. Durch den Zusammenstoß erlitt der 69-Jährige schwere Verletzungen. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik. Seine Enkelkinder erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen und wurden vom Vater in Obhut genommen. Der 29-Jährige erlitt eine leichte Rückenverletzung und konnte ein Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen, in welches er vorher gebracht wurde.

Quelle: Polizei Berlin