Start Panorama Flammen unter der Dischingerbrücke

Flammen unter der Dischingerbrücke

Polizisten sahen gestern Abend in Spandau Flammen unter einer Brücke hervor brechen. Während einer Verkehrsunfallbearbeitung auf der Dischingerbrücke bemerkten Polizisten gegen 18.50 Uhr dichten schwarzen Rauch unter der Brücke aufsteigen. Hinunter geeilt sahen sie dort ein Zeltlager, welches von Obdachlosen bewohnt wird, in Flammen stehen und alarmierten die Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen. Zum Zeitpunkt des Brandes hielten sich dort keine Menschen auf. Wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung ermittelt nun ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes.