Start Neukölln Info-Veranstaltung für Projektträger: EU-Fördergelder für mehr Beschäftigung in Neukölln

Info-Veranstaltung für Projektträger: EU-Fördergelder für mehr Beschäftigung in Neukölln

Neuköllner Träger und Projekte, die sich für die soziale und berufliche Integration besonders arbeitsmarktferner Menschen einsetzen, können sich am 5. September intensiver zum EU finanzierten Förderprogramm PEB beraten lassen. Auf dem „Marktplatz der Möglichkeiten“ informiert die zgs consult GmbH über die Rahmenbedingungen zur Umsetzung von Projekten dieses Förderprogramms.

Mit dem Programm PEB (Partnerschaft – Entwicklung – Beschäf-tigung) werden im Land Berlin innovative Modellprojekte gefördert, die lokale Beschäftigungschancen für arbeitslose und nicht erwerbstätige Menschen entwickeln und soziale Kompetenzen bei der Zielgruppe fördern.
Marktplatz der Möglichkeiten
Wann: 5. September 2018, von 9:30 Uhr bis 12:40 Uhr
Wo: Tagungswerk (Jerusalemkirche), Lindenstr. 85, 10969 Berlin.

Neben den zahlreichen Informationen bietet sich auch die Möglichkeit, sich direkt vor Ort mit Verantwortlichen und anderen Trägern auszutauschen.
Die Online-Anmeldung ist bis zum 31. August 2018 auf der Webseite des BBWA möglich. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum genauen Veranstaltungsablauf.

Die Geschäftsstelle des Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit (BBWA) steht interessierten Trägern und Einzelpersonen ebenfalls zur Beratung von Projektideen zur Verfügung. Die Beratung kann jederzeit – unabhängig von laufenden Aufrufen oder Ideen-wettbewerben – erfolgen.

Weitere Informationen und Beratung:
BBWA Neukölln
Wolfgang Grimmecke
Tel.: 90239-3672
Email: bbwa@bezirksamt-neukoelln.de