Start Wirtschaft IHK Berlin unterstützt Azubis und Betriebe beim Start in die Berufsausbildung

IHK Berlin unterstützt Azubis und Betriebe beim Start in die Berufsausbildung

Auch in diesem Jahr finden zum Ausbildungsstart wieder die kostenlosen Seminare „Fit für die Berufsausbildung“ statt. Für Ausbildungsbetriebe und für Azubis bietet die IHK Berlin diesen Service an, um für eine unbelastete Ausbildungszeit zu sorgen und der von vielen Betrieben beklagten mangelnden Ausbildungsreife etwas entgegenzusetzen. Die aktuelle IHK-Ausbildungsumfrage bei Berliner Unternehmen hatte gezeigt, dass Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft der neuen Azubis unter den Erwartungen der Arbeitswelt liegen.

Deshalb bietet die IHK Berlin die kostenlosen Seminare „Fit für die Berufsausbildung“ an. Ab dem 17. September erhalten deshalb 400 Azubis und Mitarbeiter von kleinen bis großen Berliner Betrieben von der IHK einen kompakten Einblick in die Ausbildungswelt. Die frischen Azubis lernen dabei nicht nur,  was für das Erreichen des Berufsabschlusses wichtig ist, sie lernen im Austausch mit anderen Azubis auch viel über die Bedeutung von Fleiß, Engagement und Ausbildungswille für einen Unternehmenserfolg.
Da Ausbildung immer zwei Seiten betrifft, lernen auch die Ausbilder den Blickwinkel zu ändern. Sie erhalten in den Seminaren Tipps für den Umgang mit jungen Menschen, die in der Arbeitswelt oft noch nicht erfahren sind und von guten Vorbildern und verantwortungsvoller Ausbildung motiviert werden können. Ziel dieser Seminare ist, beide Seiten frühzeitig auf eine erfolgreiche Ausbildung einzustimmen. Für Betriebe, die an einem der Seminar teilnehmen wollen, gibt es noch einige Restplätze. Die Plätze für Auszubildende sind bereits ausgebucht, es gibt aber die Möglichkeit über die Warteliste doch noch einen Platz zu erhalten.
Informationen dazu finden Unternehmen unter www.ihk-berlin.de/fit

Wer noch keinen Ausbildungsplatz hat, muss nicht verzweifeln, denn Ausbildungsverträge für das gerade begonnene Ausbildungsjahr können noch bis Mitte Oktober abgeschlossen werden.
Am 19. und 20. September findet in den STATION Hallen am Gleisdreieck zudem wieder die LastMinute Börse statt. Hier können interessierte Jugendliche mit ihren Bewerbungsunterlagen vorbei kommen und sich direkt bei Unternehmen vorstellen, die noch Azubis suchen.