Start Charlottenburg-Wilmersdorf 199 km/h ist deutlich zu schnell

199 km/h ist deutlich zu schnell

Gestern Vormittag führte die Autobahnpolizei in Charlottenburg-Nord eine stationäre Geschwindigkeitsmessung durch. Zwischen 9.10 und 9.45 Uhr wurden 141 Fahrzeuge auf der Stadtautobahn zwischen der Zufahrt Jakob-Kaiser-Platz und der Abfahrt Beusselstraße geblitzt, da sie die erlaubten 80 Stundenkilometer nicht beachteten. Die Spitzenreiterin oder der Spitzenreiter war mit einem Tesla unterwegs und fuhr sage und schreibe 199 km/h. Dies entspricht einer Überschreitung von 145 %. Ein Bußgeld in Höhe von mindestens 1360,- Euro, zwei Punkte und ein Fahrverbot von drei Monaten warten auf die Raserin oder den Raser.