Start Tempelhof-Schöneberg Veranstaltungsreihe für Unternehmen in Tempelhof-Schöneberg „Digitales Fenster“

Veranstaltungsreihe für Unternehmen in Tempelhof-Schöneberg „Digitales Fenster“

unter dem Motto „Impulse für Fachkräftesicherung und -gewinnung“

Im März 2021 erhalten interessierte Unternehmen im Bezirk Tempelhof-Schöneberg die Möglichkeit, sich im Rahmen einer digitalen Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Impulse für Fachkräftesicherung und -gewinnung“ über die Chancen, die Potenziale und die verschiedenen Möglichkeiten rund um das Thema Fachkräfte zu informieren. Die Veranstaltungsreihe findet über drei Wochen, jeweils am Dienstag und Donnerstag von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr statt und richtet sich überwiegend an kleine und mittelständische Unternehmen im Bezirk.

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler:

Gerade vor dem Hintergrund der nicht nur wirtschaftlich turbulenten Zeiten wird das Thema Fachkräftesicherung in den kommenden Jahren einen deutlich höheren Stellenwert einnehmen. Aus diesem Grund ist gerade jetzt die Bereitschaft vieler Menschen, sich weiterzubilden, um sich auf kommende, neue Situationen einzustellen sowie der Schritt der Unternehmen, das Thema Fachkräftesicherung auch digital weiter zu verfolgen, besonders groß.

Der Krise zum Trotz – digitales Fenster – Impulse für

Fachkräftesicherung und –gewinnung

Von 9. bis 25. März 2021, jeweils am Dienstag und Donnerstag

von 13:00 bis ca. 14:30 Uhr

Innerhalb der Veranstaltungsreihe werden die wichtigsten Fragen rund um das Thema „Fachkräftesicherung und -gewinnung“ beleuchtet. Das beginnt mit den Fragen: „Wie wird das Unternehmen zum Ausbildungsbetrieb?“, „Wo erhält man finanzielle Unterstützung?“ und reicht über die Themen Fachkräftemarketing bis hin zum Thema Arbeit 4.0. Begrüßt werden die Teilnehmenden jeweils von einem der drei Unternehmensnetzwerke des Bezirkes. Um den Teilnehmenden dann einen guten Überblick in die Themenfelder zu geben, werden jeweils zwei Fachreferent_innen eingeladen. Ergänzt werden diese Vorträge jeweils durch einen Blick in die Praxis eines „Best-Practise Unternehmens“ sowie durch die Möglichkeit der Diskussion in kleinerer Runde, in sogenannten „Break Out Sessions“.

Wir sind gespannt, wer durch das Digitale Fenster schaut. Seien Sie dabei, loggen sie sich ein und informieren Sie sich! Jetzt online zum digitalen Fenster anmelden.

Das „Digitale Fenster – Impulse für Fachkräftesicherung und -gewinnung“ ist als Lunchbreak gestaltet und wird von der Agentur für Arbeit Berlin Süd, dem Regionalen Ausbildungsverbund Tempelhof-Schöneberg, den Unternehmensnetzwerken Südkreuz, Großbeerenstraße und Motzener Straße sowie dem GRW-Regionalmanagement der Wirtschaftsförderung Tempelhof-Schöneberg ausgerichtet.

Quelle: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg