Start Panorama Start des neuen Beweidungsprojektes auf den Staakener Feldern am Bullengraben-Grünzug

Start des neuen Beweidungsprojektes auf den Staakener Feldern am Bullengraben-Grünzug

Von Lienhard Schulz - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7917741

Im Staakener Teil des Bullengraben-Grünzugs zwischen Heerstraße und Brunsbütteler Damm wird eine Grünfläche südlich der Stieglake vom Straßen- und Grünflächenamt in Zusammenarbeit mit dem Umwelt- und Naturschutzamt sowie dem Landschaftspflegeverband Spandau e.V. (LPV) weiterentwickelt. Zur Vorbereitung einer Beweidung der 2,5 Hektar großen Wiese wurden Zäune und Tore eingebaut sowie Biotopstrukturen eingebracht.

Die Auszubildenden des Straßen- und Grünflächenamtes haben im Rahmen des Projektes „Spandau Inklusiv“ neue Wegeverbindungen mit Bankplätzen angelegt.

Die Verbesserungsmaßnahmen wurden aus Mitteln des Straßen- und Grünflächenamtes finanziert.

Die eingezäunten Flächen bleiben für Erholungssuchende zugänglich. Nur während der temporären Beweidung mit Schafen werden die Zäune kurzzeitig geschlossen.

Bezirksstadtrat Frank Bewig führt aus: „Die Pflege von Grünflächen durch Beweidung ist ökologisch wertvoll und ökonomisch sinnvoll. Darüber hinaus bietet sie für die „großen und kleinen SpandauerInnen“ interessante „Begegnungen“ im Grünen! Ziel der Beweidung ist nicht nur eine „naturnah-belebte“ Erholung für die Anwohner. Die Beweidung mit Schafen ist auch für die Lebenswelt auf der Wiese an der Stieglake die schonenste Form der Pflege. Zur Verbesserung des Naturhaushalts wurden geeignete Unterschlupfmöglichkeiten für Kleintiere wie z. B. dem Igel auf der Wiese geschaffen und auch die Amphibien des Stieglakebeckens finden nun auf den Wiesen sichere Verstecke zur Überwinterung.“

Bezirksstadtrat Frank Bewig wird gemeinsam mit Guido Zerrath, 1. Vorsitzender des LPV und dem Schäfer Björn Hagge und allen am Bau Beteiligten am

Mittwoch, den 21. April 2021 um 10.00 Uhr,

Treffpunkt auf dem Verbindungsweg zwischen der Sackgasse Pfarrer-Theile Straße, 13591 Berlin (Staaken) und dem Fuß- und Radweg im Bullengraben-Grünzug, die neugestalteten Flächen und Wegeverbindungen einweihen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Quelle: Bezirksamt Spandau